Bittere Pille für EVL

Der EV Landshut ist gestern Abend ziemlich unsanft auf dem Hosenboden gelandet. Beim 2:5 zuhause gegen Bayreuth zeigte sich der EVL vor allem in der Abwehr sehr anfällig. Und neben der Pleite muss der EVL in den kommenden Wochen auf zwei Spieler verzichten. Verteidiger Alexander Dersch und Stürmer Lukas Mühlbauer haben Verletzungen am Arm und Handgelenk. Schon morgen sind die Jungs wieder auf dem Eis. Dann geht es zum Auswärtsspiel nach Ravensburg.