polizei, © Pixabay

Blinde Zerstörungswut in Geisenhausen

Vandalen haben im Zentrum von Geisenhausen im Kreis Landshut gewütet.

Am Rathaus wurden Türschilder von der Wand gerissen, ein Wasserhahn abgebrochen, Spiegel beschädigt.
Außerdem gab es noch Schmierereien.
Der Gesamtschaden liegt bei rund 2500 Euro.
Der Markt Geisenhausen hat nun auch eine Belohnung von 200 Euro ausgesetzt.
Wer Hinweise zu denVandalen geben kann, soll sich mit der Polizei in Vilsbiburg in Verbindung setzen.