polizei

Blitzmarathon 2018: Die Kontrollstellen

Autofahrer in Niederbayern müssen bald richtig aufpassen.
Am Mittwoch steigt der nächste bayernweite Blitzmarathon.
Jetzt hat Innenminister Herrmann gesagt, wo überall das Tempo kontrolliert wird.
In Niederbayern gibt es über 200 Kontrollstellen.
Alleine in Dingolfing sind es sieben, in Simbach am Inn vier und in Pfeffenhausen drei.

Beim Blitzmarathon geht es nicht darum, so viele Bußgeld wie möglich zu kassieren, sagt der Innenminister.
Rasen ist Unfallursache Nummer eins – das soll in die Köpfe der Autofahrer rein.
Mit unserem Bayerischen Blitzmarathon wollen wir das Problembewusstsein für zu hohe Geschwindigkeit schärfen“, sagte Herrmann.
„Unsere Verkehrsteilnehmer sollen sich dauerhaft an die Geschwindigkeitslimits halten und im Zweifel besser den Fuß vom Gas nehmen.“
Hier finden Sie die Übersicht für den kommenden Mittwoch.

2017 wurden insgesamt 226 (2016: 215) und damit 5,1 Prozent mehr Menschen durch Geschwindigkeitsunfälle getötet, als im Vorjahr.