© Pixabay

Blühende Zukunft für seltene Pflanze im Isartal?

Im Isartal im Raum Dingolfing fühlt sich die Natur besonders wohl.
Das hoffen Naturschützer jetzt auch bei einem besonderen Projekt:
Samen einer seltenen Wildpflanze sind im Isartal bei Mamming ausgesät worden.

Die sogenannte „Graue Skabiose“ ist weltweit vom Aussterben bedroht und soll gerettet werden.
Die Aktion ist eine Kooperation des Landkreises Dingolfing-Landau mit der Uni Regensburg.