© Pixabay

Blütenreines Falschgeld: Mann im Landkreis Freising festgenommen

So kann man sich offenbar auch ein Vermögen aufbauen:
Das Landeskriminalamt nimmt einen Geldfälscher im Landkreis Freising fest.
Satte 145 000 Euro Falschgeld finden die Ermittler in seiner Wohnung.
Die Blüten hat er dabei auch selbst hergestellt und anscheinend auch weiterverkauft.
Aber das ist erstmal vorbei.
Denn jetzt blüht dem Geldfälscher ein saftiges Strafverfahren.