polizei, © Thomas Reulbach

Bluttat von Freyung – Prozess wird neu aufgerollt

Ein schockierendes Verbrechen hier in Niederbayern landet erneut vor Gericht.
Der Prozess gegen Dominik R. wird neu aufgerollt.
Er hatte seine Freundin vor knapp 5 Jahren in Freyung erstochen – und wurde danach wegen Totschlags verurteilt.
Jetzt geht es um die Frage, ob es Mord statt Totschlag war.
Den sogenannten Wiederaufnahmeantrag hat die Staatsanwaltschaft gestellt.
Auch weil zwei Freunde des Beschuldigten falsch ausgesagt hatten.
Der neue Prozess könnte Ende des Jahres vor dem Landgericht Deggendorf beginnen.