© Pixabay

BMW-Langfinger kommt mit Bewährung davon

Etwa zwei Jahre greift ein BMW-Mitarbeiter im Dingolfinger Verpackungszentrum immer wieder zu.
Er klaut unter anderem Navis, Werkzeuge und LED-Leuchten.
Wert der Beute insgesamt:
Über 33 000 Euro

Im Internet verkauft der BMW-Mitarbeiter die Ersatzteile und macht Kasse.
Aber Polizei und ein interner Ermittler von BMW kommen ihm auf die Spur.
Vor dem Amtsgericht Landau versucht der Mann noch zu leugnen, besinnt sich aber dann und gibt die Taten zu.

Das Gericht reagiert mit einem relativ milden Urteil für den 47-Jährigen:
Drei Jahre auf Bewährung und 140 Sozialstunden.