verkehr, straße

BMW teilt Autos mit der Bevölkerung

Wer kein eigenes Auto hat, greift gerne mal auf Car-Sharing-Dienste zurück.
Und davon gibt es in Landshut bald schon einen mehr.
BMW startet gemeinsam mit dem Sharing-Verein Ecobi ein absolutes Pilotprojekt.
Fünf voll- und teilelektrische BMW und MINI stehen tagsüber den Werksmitarbeitern zur Verfügung und in der übrigen Zeit den Bürgern in und um Landshut.
Die Kombination aus betrieblicher und privater Nutzung von Gemeinschaftsautos ist bislang einzigartig.
Starten soll das Projekt ab 2019.