© Pixabay

Böllerverbot in Landshuter Innenstadt

Ohne viel Lärm und Feinstaub geht der Jahreswechsel dieses Jahr in der Landshuter Innenstadt über die Bühne.
Die Stadt weist darauf hin, dass Feuerwerk im Bereich der Altstadt verboten ist – ebenso wie auf dem Gelände der Burg Trausnitz.
Mit der Maßnahme soll auch verhindert werden, dass sogenannte Böller-Patienten die Kliniken zusätzlich belasten.
Ohnehin gilt ja aus gegebenem Anlass die Ausgangssperre ab 21 Uhr.