© Pixabay

Brand richtet viel Schaden an

Während wir noch am Kopfkissen lauschen, ist die Feuerwehr Moosburg schon voll in Action.
Gestern früh gegen 5 Uhr 30brennt es auf einem Moosburger Firmengelände.
Eine Turbine steht dort in Flammen.
Mitarbeiter versuchen den Brand zu löschen, scheitern aber.
Die Feuerwehr bekommt die Sache dann in den Griff.

Die Anlage wird aber schwer beschädigt.
Bei etwa 200 000 Euro dürfte der Schaden liegen, schätzt die Polizei vorsichtig.
Verletzt wird bei dem Feuer zum Glück niemand.