Brandl wird Chef des Deutschen Städte- und Gemeindebunds

Der Abensberger Bürgermeister Uwe Brandl hat einen neuen Posten.
Er wird oberster Repräsentant von Deutschlands Gemeinden.Gestern wurde er beim Deutschen Kommunalkongress in Berlin zum Präsidenten des Deutschen Städte- und Gemeindebunds (DStGB) gewählt.Der Niederbayer ist bereits seit 2002 Präsident des Bayerischen GemeindetagesDer (DStGB) vertritt als Kommunaler Spitzenverband die Interessen kreisangehöriger Städte und Gemeinden gegenüber dem Bund und der EU.