Brandstifter in Ergolding

Aufregung heute Morgen in Ergolding bei Landshut.
Von dort wurden gleich zwei Brände gemeldet.
Weil sich die Brände im Bereich von Hochhäusern befanden, rückten laut einem Polizeisprecher gleich mehrere Feuerwehrzüge und Polizeiwagen an.
Wie sich herausstellte, brannten an beiden Orten nur Mülltonnen.
Laut Polizei ist von Brandstiftung auszugehen.
Offenbar gibt es bereits einen Tatverdächtigen.
Weil auch ein Auto durch die Flammen stark beschädigt wurde, schätzt die Polizei den Schaden auf rund 15 000 Euro.