© Pixabay

Brandstifter muss in JVA

Was den Mann zu seiner Tat bewegt hat, ist immer noch unklar.
Gestern legt der 47-jährige Österreicher ein Feuer in einem Landshuter Hotel.
Noch am selben Tag stellt er sich der Polizei.
Heute Vormittag ist der Mann dem Ermittlungsrichter vorgeführt worden.
Und der hat entschieden, dass der Österreicher erst mal in die JVA muss.
Bei dem Brand gestern entsteht ein Schaden von 20 000 Euro.