© Pixabay

Brandtragödie fordert zwei weitere Opfer

Die Brandtragödie von Bodenkirchen will kein Ende nehmen.
Nun hat sie zwei weitere Todesopfer gefordert.
Trotz intensiver medizinischer Maßnahmen sind im Krankenhaus zwei weitere Kinder der siebenköpfigen Familie verstorben.
Sie waren 4 Jahre und 18 Monate alt.
Damit hat das Feuer in dem Einfamilienhaus nun vier Todesopfer gefordert.
Auch der Vater und ein drittes Kind sind bei dem tragischen Brandfall am Mittwoch ums Leben gekommen.
Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor.
Für die Familie können Sie weiterhin spenden.
Infos dazu finden Sie hier:
https://bodenkirchen.de/index.php/770-spendenaufruf-brandkastrophe