wahl

Briefwahl boomt

Wählen von zu Hause aus.
Ganz bequem per Briefwahl.
Diese Möglichkeit nutzen immer mehr Bürger auch hier bei uns in Niederbayern.
In Abensberg zum Beispiel ist jetzt gut zwei Wochen vor der bayerischen Landtagswahl ein regelrechter Run auf die Briefwahlunterlagen ausgebrochen.
Laut Stadt haben rund 1.400 der gut 10.000 Wahlberechtigten ihre Unterlagen angefordert.
Viele benutzen dazu den QR Code auf der Wahlbenachrichtigungskarte.
Hiermit kann die Briefwahl über das Smartphone beantragt werden.