BRK wählt neuen Chef

Der neue Vorsitzende beim BRK Niederbayern/Oberpfalz heißt Bernd Sibler.Der Staatssekretär wurde gestern abend einstimmig zum Bezirksvorsitzenden gewählt.Sibler ist seit vielen Jahren beim Roten Kreuz aktiv.Eines seiner Hauptziele für die nächsten vier Jahre ist es, das BRK fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen.Das BRK Niederbayern/Oberpfalz hat bayernweit die meisten Mitglieder. Rund 30.000 Ehrenamtliche arbeiten aktiv im Jugendrotkreuz, den Bereitschaften, der Bergwacht und der Wasserwacht.