© Pixabay

Bruchlandung im Baum

Vom Winde verweht – das passt zu einem Gleitschirmflieger in Niederbayern.
Der Mann gerät bei Schwarzach in große Gefahr.
Ein starker Seitenwind erfasst seinen Gleitschirm – dadurch landet er hoch oben in einem Baum.

Der Pilot bleibt unverletzt und wählt den Notruf.
Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers wird der Mann gefunden.
Feuerwehr und Bergwacht können den 31-Jährigen dann nach einiger Zeit bergen.