polizei

Brutale Prügelei mit Besenstiel und Bierflasche

Einen harten Einsatz hat die Polizei Moosburg hinter sich.
Los ging alles in einem türkischen Vereinsheim.
Dort haben sich zwei nigerianische Asylbewerber brutal geprügelt.
Einer der Männer schlägt dem anderen einen Besenstiel und eine leere Bierflasche auf den Kopf.
Der Verletzt schleppt sich zur Polizei, wehrt sich dann aber mit Händen und Füßen gegen die Polizisten, die seine stark blutende Wunde verbinden will.
Dabei kommt es auch zu einem Blutkontakt mit einer 23jährigen Polizeibeamtin, der für infektiöse Folgen geeignet wäre
Während der Aktion kreuzt der andere Mann auf, wird festgehalten und in die Sicherheitsschleuse der Polizei gesperrt.
Völlig außer sich springt er so lange gegen die Scheibe der Tür, bis sie bricht.
Beide Männer kommen ins Krankenhaus, der Schläger wird nach der Behandlung festgenommen.