polizei, © Funkhaus Landshut

Brutale Prügelei unter LKW-Fahrern

Ein Schwerverletzter auf dem Boden und betrunkene LKW-Fahrer, die kein Deutsch verstehen.
Das sind die Zutaten zu einem Polizei-Einsatz in Gangkofen.
Als die Polizei auf dem Bauernhof eintrifft, liegt dort ein Mann mit schweren Kopf-und Gesichtsverletzungen am Boden.
Wie die Polizei dann nach einigen Verständigungsschwierigkeiten  rausfindet, haben sich zwei ungarische Lasterfahrer gestritten.
Das 55 Jahre alte Opfer liegt noch im Krankenhaus, der 49-jährige Schläger sitzt erstmal in einem Gefängnis.