Brutale Schläger in Gangkofen

Ein 27-Jähriger aus Massing will nur einen gemütlichen Abend auf dem Volksfest in Gangkofen verbringen, doch es kommt ganz anders.
Mit Freunden sitzt er Sonntagnacht abseits des Festgeländes auf einer Parkbank.
Plötzlich kommen zwei Unbekannte auf die Gruppe zu.
Sie sind äußerst aggressiv.
Weil die Gruppe keine Lust auf Stress hat, geht sie lieber.
Nur der 27-Jährigen kann sich nicht schnell genug aus dem Staub machen.
Die zwei Unbekannten holen ihn ein und schlagen ihn brutal zusammen.
Dann fliehen sie.
Mit Kopfverletzungen muss das Opfer ins Krankenhaus.
Die Täter können folgendermaßen beschrieben werden:
Ein Täter ist etwa 180 cm groß mit kräftig athletischer Statur, hellblonde kurze Haare mit Dreitagebart, bekleidet mit einem dunklen Tank-Top und einer Jeans.

Die Polizei Eggenfelden bittet um Hinweise.