Bub angefahren und liegengelassen

Wie herzlos kann ein Mensch sein?

Gestern Nachmittag ist in Hauzenberg ein zehn Jahre alter Bub gerade auf dem Weg ins Bad und möchte die Straße vorm Eingang überqueren.

Dabei wird er von einem Auto angefahren. Er bleibt schwer verletzt mit Abschürfungen am ganzen Körper auf der Straße liegen – und der Fahrer fährt einfach weiter.

Ein anderer Fahrer entdeckt den Jungen wenig später mitten auf der Straße liegend, leistet erste Hilfe und alarmiert Polizei und Rettungswagen.

Wie genau der Unfall passiert ist, ist bislang noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe – wer etwas gesehen oder mitbekommen hat, der soll sich bitte melden.