polizei

Bub läuft vors Auto

Schrecksekunde für eine junge Autofahrerin in Pfarrkirchen:
Die Frau fährt gerade die Passauer Straße entlang, als ihr plötzlich ein 8-jähriger Junge vors Auto läuft.
Der Schüler ist auf dem Weg nach Hause.
Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt er auf die Straße.
Die 20-jährige Autofahrerin reagiert extrem schnell und legt eine Vollbremsung hin.
Einen leichten Zusammenstoß kann sie aber nicht mehr verhindern.
Der Junge stürzt zu Boden, verletzt sich zum Glück aber nicht schwer.
Seine Eltern bringen den Bub zum Arzt.