© Pixabay

Bürger wollen Wachstum von Moosburg bremsen

München ist kaum zu bezahlen, darum ziehen immer mehr Menschen zu uns in die Region:
Die Folgen:
Fast jedes Fleckchen Grün wird zugebaut, Straßen sind überlastet und es gibt kaum freie Plätze in Kitas.
In Moosburg wollen sich Bürger gegen diese Entwicklung wehren.
Sie gründen morgen die Initiative „Für ein lebenswertes Moosburg“.
Die Initiatoren wollen, dass die Verantwortlichen im Rathaus für ein vernünftiges Wachstum der Stadt sorgen.