polizei

Bundespolizei greift geflüchteten Mörder

Langweilig ist die Arbeit am Flughafen eigentlich nie – erst recht nicht für die Polizei.
Fast täglich erwischt sie gesuchte Verbrecher.
Und manchmal ist da ein richtig dicker Fisch dabei.
Gestern geht der Bundespolizei am Airport ein gesuchter Mörder ins Netz.
Vor 19 Jahren verurteilt ihn ein Gericht zu Gefängnis – der Mann macht aber sich aus dem Staub.
Dass er nach der langen Zeit noch festgenommen wird, hätte der Rumäne wohl nicht gedacht.
Mord verjährt eben nicht.