© "Bundesregierung/Steffen Kugler"

Bundespräsident kommt ohne Gattin

So langsam dürfte die Aufregung steigen:
Übermorgen kommt der Bundespräsident in den Bayerischen Wald.
Frank-Walter Steinmeier besucht die Landkreise Passau und Freyung-Grafenau.
Der Bundespräsident kommt aber alleine, berichtet die PNP:
Denn die First Lady hat sich verletzt.
Am Freitag ist sie auf einer Flugzeugtreppe ausgerutscht.
Auf dem Programm von Frank-Walter Steinmeier stehen fünf Termine.
Der Bundespräsident besucht zum Beispiel den Forschungscampus Grafenau  und das Dorf Perlesreut.
Mit einer Serie von Reisen in ländliche Gebiete will Frank-Walter Steinmeier diese Regionen unterstützen.

Kurzprogramm:

  • 10.00 Uhr, Forschungscampus Grafenau der Technischen Hochschule Deggendorf
    Ansprache und anschließendes Gespräch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • 13.15 Uhr, Kringell, Marktgemeinde Hutthurm
    Rundgang durch die Akademie für Ökologischen Landbau
  • 15.45 Uhr, Haus im Wald/Perlesreut, Unternehmensverbund Technagon GmbH und Dittrich & Greipl GmbH
    Rundgang durch die Werkshalle
  • 17.00 Uhr, Perlesreut, Marktgemeinde
    Rundgang im Dorfkern
    anschließend
    Besuch einer Seniorentagespflegestätte
  • 18.30 Uhr, Perlesreut, Bauhütte
    Ansprache beim Empfang für ehrenamtlich Engagierte