Bundesverdienstkreuz für vier Niederbayern

Außergewöhnliche Ehre für außergewöhnliche Leistung.
Das Bundesverdienstkreuz – überreicht von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner.
Diese Ehre wurde heute einem Mann und drei Frauen aus den Landkreisen Dingolfing-Landau, Straubing-Bogen und Landshut zuteil.
Geehrt wurden sie für ihren außergewöhnlichen sozialen Einsatz.
Alle haben jahrelang aufopferungsvoll Angehörige gepflegt.
Das Bundesverdienstkreuz ist laut Brunner eine Wertschätzung für dieses Engagement.
„Sie sind unverzichtbare Vorbilder für unsere Jugend“, so Brunner wörtlich.