© Funkhaus Landshut

Bundeswehr hilft im Landkreis Kelheim

Die Bundeswehr hilft in der Corona-Krise wo sie kann.
In Landshut unter anderem am städtischen Klinikum.
Im Landkreis Kelheim seit Ende April nun beim Gesundheitsamt.
Das Landratsamt hatte zuvor technisch-logistische Hilfe zur Pandemie-Bewältigung angefordert.
Insgesamt fünf Kräfte wurden geschickt.
Die Männer und Frauen helfen unter anderem bei der Bewältigung von Anrufen, E-Mails und Faxen.