landshut, © Funkhaus Landshut

Burgfest in Landshut startet

Mittelalter-Feeling pur herrscht ab heute in Landshut.
Zwei Jahre vor der nächsten Landshuter Hochzeit startet das Burgfest auf der Burg Trausnitz.

Über 500 Mitwirkende aus 30 unterschiedlichen Gruppen bringen von heute bis Samstag den Flair der „Landshuter Hochzeit 1475“ auf das Burggelände.
Mit dabei sind Komödianten, Gaukler, Jongleure  und zahlreiche Musikgruppen von den Trommlern und Pfeifern über Trumeter und Businenbläser bis hin zu leisen Gruppen wie Cantafollia, der Schnurrpfeyfferei und den Feyerldäntzern, den Zinkenisten und Posaunisten und vielen anderen.
Auch die Reisigen sind mit dabei.
Es gibt Vorführungen der Schwertfechter, Morisken oder Fahnenschwinger und einen  Biergarten auf der Schwedenwiese.

Der Eintritt kostet 9 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung.
Mit dabei ist die Busfahrt zur Burg.
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.