© Pixabay

Bus geht in Flammen auf

Die schnelle Reaktion eines Busfahrers hat in Niederbayern wohl 120 Menschen das Leben gerettet.
Es passiert gestern am späten Nachmittag zwischen Wallerfing und Eichendorf.
Da ist ein Bus mit 120 Erntehelfern unterwegs.
Plötzlich fängt der Motor an zu brennen.
Der Busfahrer zögert keine Sekunde, hält an und lässt die Passagiere aussteigen.
Dank des Mannes wird niemand verletzt.