© Pixabay

Christmette mal anders: So bereitet sich Landshut vor

Dem Coronavirus ist dieses Jahr nichts heilig:
Wegen der Ausgangssperre ab 21 Uhr dürfen Niederbayerns Christmetten in der Nacht nicht stattfinden.
So auch in der Pfarrgemeinde St. Wolfgang in Landshut.
Die Mitglieder der Gemeinde haben aber meist verständnisvoll auf die besonderen Umstände reagiert, so Pfarrer Wolfang Hierl

Die Gemeinde hat sich daher auch einen neuen Ablauf an Heiligabend überlegt.
Den hat uns Wolfgang Hierl im RADIO TRAUSNITZ – Interview vorgestellt