Circus Krone verschiebt Premiere in Deggendorf

Der Circus Krone will seine Tour durch Niederbayern unterbrechen.
Grund ist der Tod der Direktorin Christel Sembach-Krone. Die Premierenvorstellungen in Deggendorf am 29. Juni fallen wegen der Beisetzung aus.Aber schon am folgenden Tag gehen die Vorstellungen auf dem Festplatz Ackerloh wieder weiter.Bereits gekaufte Tickets für die abgesagten Vorstellungen können am 28. Juni an der Zirkuskasse gegen Karten für alle anderen Vorstellungen umgetauscht werden.