© Pixabay

Corona-Ausbruch in einer Ergoldinger Firma

Mitarbeiter des Landshuter Gesundheitsamtes telefonieren sich die Ohren wund.
Denn in einem Ergoldinger Betrieb gibt es einen Corona-Ausbruch.
Das Landratsamt Landshut meldet uns elf Fälle.

Jetzt sind die Leute vom Gesundheitsamt dabei, möglichst viele Kontaktpersonen zu finden.
Die elf Betroffenen und ihre Angehörigen befinden sich in Quarantäne.

In dem Ergoldinger Betrieb arbeiten rund 100 Menschen.
Sie alle werden auf Corona getestet.
Für die meisten Mitarbeiter stehen die Ergebnisse schon fest, der Rest erfährt sie heute.
Wier berichten weiter aktuell.