© Pixabay

Corona-Ausbruch treibt Inzidenz im Rottal nach oben

Der Inzidenzwert in Landkreis Rottal-Inn ist über Nacht dramatisch in die Höhe geschossen.
Allerdings gibt es für den Inzidenzwert von über 310 eine Erklärung.

In einem Pflegeheim im Landkreis Rottal Inn gab es einen Corona-Ausbruch mit  rund 50 Bewohnern und Mitarbeitern, die infiziert sind.
Somit sind gestern insgesamt über 100 Menschen positiv getestet worden, was den Wert nach oben schnellen lässt.
Um welches Heim es sich handelt und ob die Bewohner dort bereits geimpft waren, ist nicht bekannt.
Zudem sind auch zwei weitere Coronatote zu beklagen.