© StMGP

Corona-Fall an der A3-Teststation

An der A3-Corona-Teststation in Niederbayern bleibt es weiter unruhig.
Neueste Hiobsbotschaft:
Ein Corona-Fall unter den Mitarbeitern.
Der Angestellte des privaten Dienstleisters, der Reise-Rückkehrer testet, hat sich selbst mit Corona angesteckt.
Dadurch müssen auch mehrere ehrenamtliche Helfer in Quarantäne:
Sie hatten Kontakt mit dem infizierten Mitarbeiter, als die Station an die Privatfirma übergeben wurde.