© Pixabay

Corona-Fall bei niederbayerischem Fußballklub

Das Coronavirus grätscht zuletzt öfter beim Amateurfußball in Niederbayern dazwischen.
Im Landkreis Straubing-Bogen müssen 30 Menschen nach einem Testspiel zwei Wochen lang zuhause bleiben.
Jetzt gibt es einen positiven Corona-Fall beim FC Dingolfing.
Ein Spieler der zweiten Mannschaft hat sich nach seinem Urlaub testen lassen.
Drei weitere Kicker müssen in häusliche Quarantäne.
Der FC Dingolfing hat zudem vorsichtshalber alle geplanten Testspiele in nächster Zeit abgesagt.