© Pixabay

Sehr unterschiedliche Corona-Lage in Niederbayern

Wo sind in Niederbayern die Corona-Hotspots?
Aktuell befinden sich alle im östlichen Niederbayern.

Besonders hoch ist die 7-Tage-Inzidenz in den Landkreisen Regen, Freyung-Grafenau und in Stadt und Landkreis Passau.
Ganz anders ist die Lage in den Kreisen Kelheim und Rottal-Inn.
Die haben niederbayernweit die wenigsten Corona-Neuinfektionen.

Unter dem Wert von 200 liegen aktuell unter anderem die Stadt Landshut und der Landkreis Dingolfing-Landau.
Etwas darüber befindet sich der Landkreis Landshut.