© FunkhausLandshut

Corona in Mamming: Ministerpräsident Söder will Kontrollen verschärfen

Eine niederbayerische Gemeinde im Mittelpunkt, wenn auch höchst unfreiwilig:
Nach dem Corona-Ausbruch auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Mamming schrillen auch bei der bayerischen Staatsregierung die Alarmglocken.
Ministerpräsident Markus Söder kündigte deshalb heute schärfere Kontrollen an – wörtlich sagte der CSU-Chef, dass man alle landwirtschaftlichen Betriebe in noch kürzeren Intervallen auf ihre Hygienekonzepte prüfen werde.
Auch werde man alle Saisonarbeiter verpflichtend durchtesten.
Bei Verstößen drohen den Betrieben Bußgelder von bis zu 25 000 Euro.