© Pixabay

Corona-Massentest in Bogen beendet

Abstriche im Akkord:
In einem Schlachtbetrieb in Bogen sind rund 1000 Mitarbeiter auf Corona getestet worden.
Mit ersten Ergebnissen rechnen die Behörden noch heute.

Bei 16 Mitarbeitern steht schon fest, dass sie mit Corona infiziert sind.
Diese Schlachthofangestellten wurden aber schon vorher getestet, weil sie Symptome hatten.
Diskussionen über einen möglichen Lockdown im  Landkreis Straubing-Bogen hält der Landrat für verfrüht.
Um das zu verhindern, wird an einem Konzept gearbeitet.

Rund die Hälfte der Schlachthof-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohnt im Landkreis Straubing-Bogen, die andere Hälfte teilt sich zu gleichen Teilen auf die Stadt Straubing und andere Landkreise auf.