© Pixabay

Corona-Testgerät verloren: Arzt bittet um Mithilfe

Er hilft Menschen mit seinem unermüdlichen Einsatz:
Ein Arzt, der in Stadt und Landkreis Landshut Corona-Tests durchführt.
Jetzt braucht er aber unsere Hilfe:
Denn sein Testgerät ist in Bruckberg verloren gegangen.
Es ist ein elektronisches Lesegerät, etwa 10 – 15cm lang und 5cm hoch und enthält die Testergebnisse von 15 bis 20 Patienten.
Verloren hat er es in der Fliederstraße 5 in Bruckberg.
Wer das Gerät gefunden hat, soll es bei der Polizei in Landshut abgeben, so die Bitte des Arztes.