© Pixabay

Corona-Virus: Sieben Todesfälle im Raum Landshut

Die Region Landshut bleibt weiterhin stark vom neuartigen Corona-Virus betroffen.
Inzwischen gibt es sieben Todesfälle, wie uns das Landratsamt meldet.
Alle Patienten sind im höheren Alter verstorben.
Seit dem Ausbruch des Virus gibt es 348 nachgewiesene Corona-Fälle.
Darunter auch einige, die schon wieder genesen sind und die häusliche Quarantäne verlassen durften.
75 Patienten werden aktuell im Krankenhaus behandelt.