© Hochschule Landshut

Corona-Virus verschiebt Beginn des Sommersemesters

Die Semesterferien gehen für viele niederbayerische Studenten wohl länger als geplant:
Denn das Corona-Virus verschiebt auch den Start in das neue Sommersemester.
Auf Anordnung des Bayerischen Wissenschaftsministeriums beginnt das neue Sommersemester an den Hochschulen in Bayern erst am 20. April.

Davon sind auch die Hochschule Landshut und die Technische Hochschule Deggendorf mit ihrer Fakultät in Pfarrkirchen betroffen.
Von Seiten der Hochschule Landshut heißt es, dass Lehrveranstaltungen nicht vor dem 20. April beginnen.
Die Studenten werden darüber informiert, welche Vorlesungen und Kurse auf digitalem Wege angeboten werden.