© Pixabay

Countdown für Volksbegehren läuft

Am Donnerstag startet das historische Volksbegehren „Rettet die Bienen“.
Dann können Bürger ihre Stimme für mehr Artenvielfalt abgeben.
Allerdings nur in den Rathäusern ihres Heimatorts.
Das ist vor allem für Studenten doof, die einen auswärtigen Nebenwohnsitz haben.
Doch auch für sie gibt es eine Lösung:
Wer aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen das Rathaus im Heimatort nicht aufsuchen kann, der kann einen sogenannten Eintragungsschein beantragen.
Den gibt’s bei der Gemeindeverwaltung des ersten Wohnsitzes.