CSU dementiert Meldung über Machtwechsel

Mehrere Medien hatten heute Mittag berichtet, dass Markus Söder neuer bayerischer Ministerpräsident werden soll.
Und: Demnach soll Horst Seehofer CSU-Chef bleiben. Doppelspitze also.
Kurz darauf hat der CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer dies dementiert.
Er sprach von einer Falschmeldung.

Über Personalfragen sei heute Mittag überhaupt noch nicht gesprochen worden.

Möglicherweise soll eine Entscheidung bei der nächsten CSU-Parteivorstandssitzung fallen.