wahl

CSU und SPD stellen Kandidiaten für Niederbayern auf

In Niederbayern haben sowohl CSU als auch SPD am Wochenende die Weichen für das Wahljahr 2018 gestellt.
Als CSU Spitzenkandidat auf der Liste für die Landtagswahl ist Kultusstaatssekretär Bernd Sibler nominiert.
Es folgen: Harald Haase, Hans Ritt, Petra Högl und Stefan Meyer.
Die Bezirkstagsliste wird von Bezirkstagspräsident Olaf Heinrich angeführt.
Auf weiteren Plätzen: Landkreistagspräsident Christian Bernreiter, Landrat Franz Meyer, Elisabeth Zettner und Andreas Aichinger.
Der niederbayerische CSU Chef Andreas Scheuer sprach von einem starkem Team.
Er selbst wird bekanntlich als künftiger Bundesverkehrsminister gehandelt, dazu wollte er sich aber noch nicht äussern.
Die Niederbayern SPD setzt bei ihrer Landtagsliste auf die Landshuter Abgeordnete Ruth Müller als Spitzenkandidatin, gefolgt von Bernd Vilsmeier, Bettina Blöhm, Christian Flisek und Sabine Mayerhofer.
Die Bezirkstagsliste wird ebenfalls von einer Frau angeführt: Es ist Rita Röhrl aus Regen. Ihr folgen Andreas Winterer, Johanna Werner-Muggendorfer, Benjamin Lettl und Katja Reitmaier.