© Markt Triftern, Reiter

Debatte über „Alte Post“

Die „Alte Post“ in Triftern ist ein stattliches Gebäude.
Das über 200 Jahre alte Bauwerk dominiert das Ortsbild.
Leider hat das ehemalige Gasthaus schon mal deutlich besser ausgesehen.
Der Eigentümer will das historische Gebäude sanieren – und darin ein Skulpturenmuseum errichten.
Der Markt Triftern möchte das Projekt des Bildhauers finanziell unterstützen.
Einige Bürger wollen das nicht –darum kommt es am 17. März zu einem Bürgerentscheid.
Heute findet zu dem Thema eine Podiumsdiskussion statt.
Ab 19 Uhr in der der Turnhalle der Grund-und Mittelschule Triftern.