technik

Debatte über Schulen ohne Handys

Handy-Verbot an den Schulen ja oder nein.
Die Meinungen in Niederbayern sind dazu sehr unterschiedlich.
Kultusminister Bernd Sibler aus Plattling hält ein Verbot wie in Frankreich für übertrieben.
Er ist dafür, dass der Umgang mit dem Handy gelernt werden muss.
Anders sieht das das deutsche Lehrerchef Heinz-Peter Meidinger aus Deggendorf.
Er ist für ein weitgehendes Handyverbot für jüngere Schüler.
Allerdings hat der Lehrerchef nichts gegen Ausnahmen – zum Beispiel für den Einsatz im Unterricht.