Deggendorf: Mann in Tiefgarage überfallen

Zwei Unbekannte haben einen Mann angegriffen und ihm sein Handy und seinen Geldbeutel geklaut.
Tatort: Eine Tiefgarage in Deggendorf.
Tatzeit: Sonntag Nacht gegen halb eins:
Die beiden unbekannten Männer schlagen in einer Tiefgarage am Luitpoldplatz auf einen 33-Jährigen ein.
Der Mann wird zum Glück nur leicht verletzt, aber sein Handy und sein Geldbeutel sind weg.
Beide Täter sind ca. 25 jahre alt, trugen schwarze Lederjacken und hatten einen bayerischen Akzent.
Der eine war eher klein und kräftig, der andere groß und schlank.
Hinweise bitte an die Polizei.