© Pixabay

Deggendorfer Streithähne stürzen aus Fenster

Dieser Streit hat eine dramatische Wendung genommen.
Zwei Deggendorfer bekommen sich anscheinend am Mittwochmorgen betrunken in die Haare.
Der Streit scheint dermaßen zu eskalieren, dass der Mann und die Frau trotz einer Absperrung aus einem bodentiefen Fenster im zweiten Stock fallen.
Zuerst krachen die 19- und der 24-Jährige durch ein Vordach aus Glas, dann zu Boden.
Die beiden werden schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.
Eine 21-jährige Bekannte, die ebenfalls in der Wohnung war, erleidet einen Schock.