© Pixabay

Demo vor dem Landshuter BMW-Werk

Wer jetzt eine Demo anmeldet oder auf eine Demo geht, muss viel beachten.
Wegen Corona darf es zum Beispiel keine Sprechchöre geben, um eine mögliche Tröpfcheninfektion zu vermeiden– und der Abstand muss natürlich eingehalten werden.
Davon lassen sich die Landshuter Fridays For Future-Leute nicht abschrecken.

Sie rufen heute zur Demo auf.
Und zwar am Nachmittag vor dem Landshuter BMW-Werk, zwischen 16 und 17 Uhr, Tor 1.
Anlass ist der Auto-Gipfel im Kanzleramt.
Die Initiatoren der Demo sind gegen eine Kaufprämie, sie fordern einen nachhaltigen Umbau der Wirtschaft.

Es ist die erste Demo in Landshut seit dem Lockdown.