© KirchdorfWildcats

Der Abstieg für die Wildcats rückt näher

Deutschlandweit sind die Footballer ein Aushängeschild für den Landkreis Rottal-Inn.
Ob das Team aber in der 1. Bundesliga bleibt, ist die Frage.
Denn die Wildcats müssen weiter kräftig um den Klassenerhalt zittern.
Nach der bösen 28:40 Heimniederlage gestern gegen Ravensburg rückt der Abstieg immer näher.

Bis zum Rückspiel am 6. Oktober können die Wildcats noch weiter an sich arbeiten.
Headcoach Christoph Riener hatte in einer ungewöhnlich kurzen Abschlussansprache die Arroganz seines Teams kritisiert und eines klar gestellt:
„In einem Footballspiel hat es noch nie einen Sieger in der Halbzeit gegeben.
Für uns ist jetzt Halbzeit und am 6. Oktober spielen wir die zweite Hälfte der Partie in Ravensburg“.